Dark Mode für die Homepage – Diskussion im Homepage-Forum



Gestern zum ersten Mal gesehen – den Dark Mode auf einem Android-Smartphone.

Webseiten werden mit dunklem Hintergrund dargestellt, die Links und Schriften in hellen, teilweise leuchtenden Farben angezeigt.

Leider werden aber bestimmte Formate und transparente PNGs so dargestellt, wie es der Webdesigner sich mal für den hellen Hintergrund gedacht hat – dass heißt ein transparentes Logo mit einem dunklem Motiv auf schwarzem Hintergrund. Somit verschwindet das Logo fast komplett.

Ebenso kann eine Linkfarbe auf hellem Hintergrund edel wirken, auf schwarz tritt teilweise ein Neoneffekt auf und die ganze Webseite sieht auf einmal stark nach 90er Jahre Chic aus..

Ich habe daraufhin gerade eine Diskussion im Homepage-Forum gestartet (homepage-forum.de/forum/-1-homepage-forum/-1-2-webdesign/-1-2-2-html-css-javascript/726112-dark-mode-f%C3%BCr-die-webseite-wer-hat-erfahrungen)

Wem ist der Dark Mode schon aufgefallen?

Wer nutzt es aktiv und warum?

Als Gründe lese ich Punkte für den Dark Mode wie Akku sparen bei leistungsschwachen Handys und besserer Lesbarkeit in sehr dunklen Umgebungen.

Und die wichtigste Frage: 

Wer hat das Thema Dark Mode bei seiner Webseite (handgecodet, Dreamweaver oder CMS wie WordPress) schon abgearbeitet und gelöst? Was ist dabei zu beachten? 

Wäre eine gute Sonderrubrik für meine-erste-homepage.com 😉

Und dafür brauche ich Input und Lösungsansätze 🙂

Also – wer möchte gehe gleich in die Forums-Diskussion – ich freue mich auf Anregungen, Tipps und Tricks zum Dark Mode für Webseiten!

Gruß
Karl

Link zur Diskussion im Forum: homepage-forum.de/forum/-1-homepage-forum/-1-2-webdesign/-1-2-2-html-css-javascript/726112-dark-mode-f%C3%BCr-die-webseite-wer-hat-erfahrungen




Erstellt mit ❤ Liebe und WordPress